Hier findest Du unsere aktuellen Ausschreibungen.

Programmierer/-in für Android-App gesucht

PDF

Wir suchen ab sofort für 2 bis 4 Monate eine Programmiererin oder einen Programmierer für eine Android-App auf selbstständiger Basis oder als Werksvertrag.
Die App liefert statistische Daten über eine API an ein Backend und ist Teil eines Gesamtsystems verschiedener Softwaremodule. Hauptaufgabe der App ist das nutzergetriebene Sammeln geografischer Punkte und die asynchrone Übermittlung an einen zentralen Server. Als Vorlage gibt es eine funktionierende WebApp.

Die Kernarbeitszeit läuft ab sofort bis Ende Juli, dann sollte die App produktiv einsatzbereit sein. Im August und September schließen sich Wartung und Upgrades an. Es gilt freie Zeiteinteilung: Die Arbeit wird pauschal vergütet, wichtig sind ein guter Workflow, intensive Kommunikation mit den anderen Projektteilnehmenden und funktionierende Ergebnisse.

Die App wird zu gegebenem Zeitpunkt als Open-Source-Software der Community zur Verfügung gestellt.

Anforderungen

  • sehr gute Kenntnisse in der App-Programmierung mit Android von API-Level 16 bis 25
  • gute Kenntnisse in der Implementation von OpenStreetMaps und in der Arbeit mit geografischen Punkten und Flächen
  • Disziplin bei der Dokumentation, sowohl im Quellcode als auch außerhalb davon
  • Erfahrung mit RESTful Web Services
  • Erfahrung mit Git, Wikis, Trello, Skype und anderen Team-Tools

Schicke Dein Motivationsschreiben samt Lebenslauf per Mail an info@sophtvaerck.de.


Programmierer/-in für Messaging Service mittels XMPP

PDF

Wir suchen ab sofort für 2 bis 4 Monate eine Programmiererin oder einen Programmierer für die Implementation eines Messaging Services basierend auf XMPP auf selbstständiger Basis oder als Werksvertrag.
Das System soll neben verschlüsselter Ende-zu-Ende-Kommunikation ebenfalls Gruppenunterhaltungen – teils mit dynamisch gebildeten Gruppen auf geografischer Basis – ermöglichen. Der Service wird dann in Zusammenarbeit mit anderen Programmierenden in verschiedene Softwarelösungen implementiert.

Die Kernarbeitszeit läuft ab sofort bis Ende Juli, dann sollte das System produktiv einsatzbereit sein. Im August und September schließen sich Wartung und Upgrades an. Es gilt freie Zeiteinteilung: Die Arbeit wird pauschal vergütet, wichtig sind ein guter Workflow, intensive Kommunikation mit den anderen Projektteilnehmenden und funktionierende Ergebnisse.

Anforderungen

  • sehr gute Kenntnisse von XMPP, der Architektur, den RFCs und der Implementierung
  • Erfahrung mit Git, Wikis, Trello, Skype und anderen Team-Tools

Schicke Dein Motivationsschreiben samt Lebenslauf per Mail an info@sophtvaerck.de.